Anleitung

UNKRAUT ZUR SCHMERZLINDERUNG

UNKRAUT ZUR SCHMERZLINDERUNG

 

Seit Tausenden von Jahren werden Unkrautpräparate zur Schmerzbehandlung eingesetzt. Seine Anwendungen wurden unter anderem als Schmerzmittel in der Chirurgie, als entzündungshemmende, als Gegenmittel gegen Gicht, gegen Neuralgie (Nervenschmerzen), Migräne und Zahnschmerzen und auch als Heilmittel gegen schmerzhafte Menstruationskrämpfe beschrieben. Die Wirkmechanismen für die Schmerztherapie durch Cannabinoide sind sehr gut erforscht und belegen die bemerkenswerte Wirkung mehrmals. Das Einatmen von Cannabis wird oft vermieden, da die Wirkungen kurzlebig sind und daher mehrmals verabreicht werden müssen. Orales Cannabis wird in der Regel bevorzugt, weil seine Wirkung um ein Vielfaches länger dauert und sogar chronische Schmerzen behandelt werden können.

THC hat auch gezeigt, Phantomschmerzen nach amputation zu reduzieren. Mehrere Studien verglichen Patienten mit schmerzhafter Spastik nach Rückenmarksverletzungen. Einige von ihnen erhielten 5 mg THC, andere 50 mg Codein und die Kontrollgruppe ein Placebo. Das Ergebnis war, dass THC und Codein analgetisch überlegen waren, Placebo. Von den beiden wirksamen Medikamenten war THC jedoch Codein überlegen und reduzierte die Spastik signifikant.

Eine weitere Studie zeigte, dass THC/CBD-Extrakt eine bessere Schmerzlinderung bei 24 Patienten mit neurogenen Symptomen (Nervenschmerzen) als Placebo bot.

Ein Morphin-Patient mit Bauchschmerzen, der 30 mg Morphin täglich für Analgesie erhielt, erhielt 10 mg THC/CBD-Extrakt fünfmal täglich für sechs Wochen. Das CBD wirkt der psychotropen, verhaltensverändernden Wirkung von THC entgegen. Morphin und Schmerzintensität wurden im THC/CBD und in einer Placebo-Phase gemessen. Der Bedarf an Morphin konnte in der THC/CBD-Phase um ein Vielfaches reduziert werden (p < 0.001).

Bei zehn Krebspatienten wurde eine große Schmerzreduktion beobachtet, wenn 5, 10, 15 und 20 mg orales THC im Vergleich zu Placebo verabreicht wurden. Bei 12 Frauen wurden Dosen sublingualer THC-Extrakte von 2,5, 5 und 7,5 mg nach postoperativen Schmerzen nach Hysterektomie verabreicht. Die Schmerzlinderung war nach 2 Stunden optimal und dauerte nicht länger als 3 Stunden. Wenn das THC in Kapselform gegeben wurde, dauerte die Wirkung länger und nach sechs Stunden benötigte nur die Hälfte derPatientenzusätzliche Schmerzmittel.

Im Allgemeinen sollte erwähnt werden, dass die Verwendung von Cannabis als Schmerzmittel Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit oder hohes Gefühl hat, aber diese sollten auch gegen die sehr unterschiedlichen, schädlichen Nebenwirkungen von Morphin abgewogen werden.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU PAIN

Schmerz ist eine komplexe Sinneswahrnehmung, die akut als eine Art Warnsignal für den Körper gedacht ist (Nocizeptorschmerzen). Wenn der Schmerz chronisch ist, resultiert er in der Regel aus einer Schädigung des Systems(neuropathische Schmerzen) und bildet ein separates klinisches Bild nach der aktuellen Medizin. Der Schmerz ist auch oft das Ergebnis reversibler Funktionsstörungen (z.B. Migräne aufgrund schlechter Durchblutungsregulation).

Der Schmerz selbst wird durch die Nervenfasern durch den Körper geleitet. Gerade bei chronischen Schmerzen erfährt der Betroffene nicht nur die Symptome, die den Körper betreffen, sondern in der Regel auch die soziopsychologischen Schäden, die das Verhalten der Person in der Öffentlichkeit vollständig verändern können. Neben chronischen Schmerzen beispielsweise haben viele Patienten mit fortgeschrittenem Krebs sogenannte Schmerzattacken, die einen großen Einfluss auf die Lebensqualität haben. Solche Formen von Durchbruchschmerzen können auch mit einer typisch angemessenen Schmerzbehandlung auftreten.

Schmerzen werden in der Regel mit Opioiden (z. B. Morphin, Fentanyl und Methanon) und nicht-opioiden Schmerzmitteln (z. B. Salicylsäurederivaten) behandelt. Adaptive Medikamente (z.B. Antidepressiva) werden ebenfalls verwendet, die die Ursache der Schmerzen beeinflussen. Die Wahl des richtigen Medikaments wird in der Regel individuell angepasst.

Ist Cannabis gut für Ihre psychische Gesundheit?

Ist Cannabis gut für Ihre psychische Gesundheit?

Der berühmte Physiker Richard Feynman sagt, dass, wenn Sie denken, dass Sie ein umfassendes Verständnis der Quantenmechanik haben, Sie wahrscheinlich überhaupt keine Kenntnisse haben. Vielleicht ist es kein Quantensprung, ähnliche Behauptungen über Cannabis zu machen.

Wie viele Pflanzen ist die Cannabispflanze nicht nur eine Substanz. Vielmehr handelt es sich um eine Pflanze, die mehr als 500 identifizierte chemische Inhaltsstoffe enthält. Nach mehreren Studien, mehr als 100 dieser Bestandteile sind Cannabinoide. Wenn sie dem Körper verabreicht werden, funktionieren sie durch die Einrichtung eines natürlichen Kommunikationsnetzes sowohl im Gehirn als auch im gesamten Körpersystem, bekannt als das Endocannabinoid-System. Als Ergebnis, verschiedene Kombinationen und Permutationen von CannabinoidDosierungen können zahlreiche psychologische und physiologische Prozesse auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Einige von ihnen gehören Appetit, Magen-Darm-Funktionen, Gedächtnis, Schmerzen, Immunität, Bewegung, Entzündung, psychische Gesundheit, und so weiter.

Es kann spannende Neuigkeiten über die Komplexität von Cannabis geben, da es ein vielversprechendes potenzielles Behandlungspotenzial für unterschiedliche Grade von Krankheiten und Beschwerden bietet. Aber es gibt auch etwas Beunruhigenderes. Und das ist die bestehende Kluft zwischen dem viel gepriesenen Hype und der faktenbasierten Forschung, die diesen Hype unterstützt. Im Wesentlichen scheint diese Pflege speziell für die psychische Gesundheit zu gelten. Dies liegt daran, dass viele Medienplattformen Cannabis als effektive Behandlungsoption für eine Vielzahl von psychiatrischen Störungen anpries, einschließlich Angstzuständen, Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Sucht und Psychose.

Interessanterweise kann die Wirksamkeit von Cannabis bei der psychischen Gesundheit nicht als streng schädlich oder nützlich bezeichnet werden. Stattdessen gab es fruchtbare Diskussionen über den potenziellen Schaden und nutzen von Cannabis, die sowohl sorgfältige als auch nuancierte Überlegungen in der wissenschaftlichen Literatur erfordern.

Wie in einem kürzlich in der International Review of Psychiatry veröffentlichten Review-Dokument angedeutet, ist der Einfluss von Cannabis auf die psychische Gesundheit wirklich kompliziert. Zum Beispiel ist der Einfluss des Endocannabinoidsystems, abgesehen von Depressionen, klar, weil die Wissenschaft gezeigt hat, dass das Endocannabinoidsystem eine entscheidende Rolle bei der Regulierung der Stimmung spielt.

In letzter Zeit gab es viele gemischte Botschaften zum Thema Cannabis im Laufe der Jahre. Dies ist nicht überraschend wegen der Komplexität der Probleme rund um die Cannabispflanze und der Durchführung von Forschungen im Zusammenhang mit Cannabis. Die Ironie der Diskussion liegt jedoch darin, dass die Menschen emotional und politisch denken, dass sie polarisiert werden. Wenn es um Fragen im Zusammenhang mit psychischer Gesundheit und Sucht geht, muss man aufpassen, dass man sich nicht von unbegründeten Ideologien und faulem Denken blenden lässt.

Kaufen Sie heute noch bei THC Order!

Sind Sie ein Fan von CBD-Qualitätsprodukten? Sind Sie an der Zusammenarbeit mit einer renommierten Cannabis-Marke für Ihre CBD-Qualitätsprodukte interessiert? Möchten Sie mehr über CBD, THC und seine Auswirkungen auf die psychische Gesundheit wissen? THC Ordering wartet auf Sie. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter thcspecialist.nl. Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen.

KAUFEN ONLINE UNKRAUT

Mit den neuen Entwicklungen auf den Cannabismärkten haben Enthusiasten und Händler so viele Gründe, begeistert zu sein. Beide Seiten können nun ohne physischen Kontakt geschäfte machen.

Wenn Sie Unkraut online kaufen, sehen Sie sich die Fotos sorgfältig an und wählen Sie dann den gewünschten Typ aus. Aufgrund der unterschiedlichen Auswirkungen, die die Art verursacht, müssen Sie sorgfältig sortieren. Der CBD- und THC-Gehalt variiert je nach Art.

WARUM SIE HEUTE UNKRAUT ONLINE KAUFEN SOLLTEN

Im Allgemeinen wird Unkraut für Freizeit- oder medizinische Zwecke verwendet. Die Regeln für den Kauf und Verbrauch von Unkraut variieren von Staat zu Staat. Für die Staaten, die Unkraut noch legalisieren müssen, ist es unmöglich, Unkraut online zu bestellen.

Alle Typen und verwandten Varianten sind in unserer Online-Apotheke erhältlich. Auf unserer Website werden klare Fotos der Art gemacht und gepostet, um Sie bei der Auswahl der optimalen Art für Sie zu führen.

Vor der Wahl ist es wichtig, dass Sie die Eigenschaften von frischem Unkraut kennen. Diese Eigenschaften hängen von dem Zweck ab, für den Sie es verwenden möchten. Die folgenden Eigenschaften sind Eigenschaften von gesundem und frischem Unkraut;
Die Schaltflächen sind grün und nicht von einer anderen Farbe. Die Fotos auf unserer Website sind in Farbe, so dass Sie leicht die grüne Farbe sehen können.

Geruch ist auch ein Aspekt bei der Prüfung der Qualität; Dies gilt jedoch nicht für Online-Käufe. Dies ist jedoch mit der Lieferung möglich. Um es klar zu sagen: Erwachsenes Unkraut erzeugt einen stechenden Geruch, der eher ein Dieselgeruch ist, wegen seines Terpengehalts.

Die Struktur der Tasten ist eng und geschlossen. Seine Verteilung muss einheitlich sein. Die Fotos zeigen all dies, bevor Sie sich entscheiden, eine Bestellung aufzugeben.

Trichomen; reife Trihomas sind ein Beweis für reifes und gut gewachsenes Unkraut.

CANNABIDIOL (CBD)

Dies ist der aktive Teil der Cannabispflanze. Es ist bekannt für seine Fähigkeit, Epilepsie-Syndrom bei Kindern einzudämmen. Im Laufe der Jahre hat CBD keine „hohe“ Wirkung auf den Körper verursacht. Daher, Es ist häufiger in den meisten Diäten und Ergänzungen als THC. Angeboten in den folgenden Formen; Creme, Zäpfchen, E-Flüssigpaste undÖl.

Einige Studien zeigen, dass es verwendet werden kann, um Angst zu behandeln, chronische Schmerzen zu behandeln (in der Regel bei Krebspatienten), Schlaf für Menschen mit Schlaflosigkeit zu finden. Wenn Sie eines dieser Probleme erleben, bestellen Sie CBD und nicht unbedingt das volle Unkraut.

TETRAHYDROCANNABINOL (THC)

Dies ist das psychoaktive Cannabinoid in der Cannabispflanze. Verbunden mit dem „hohen“ Gefühl unter Freizeitnutzern. Bestellen Sie THC und verwenden Sie es zur Behandlung von Schlaflosigkeit, geringem Appetit, Muskelstörungen, chronischen Schmerzen, Übelkeit, Angst und Glaukom.

Es wird direkt aus der Marihuana-Pflanze extrahiert. Verfügbar in den folgenden Formularen; Ölkapseln, Essbares, Tinkturen und räucherndeWaren.

Sicherer Online-Kauf von Unkraut

Auch Marihuana/Cannabisöl genannt, wird es aus der Cannabispflanze gewonnen. Aufgrund der blühenden Knospen enthält diese Pflanze eine relativ hohe Menge thC und wird daher zur Gewinnung von THC-Öl verwendet.

Im Labor extrahiert Alkohol Harz aus der Cannabispflanze und verdunstet dann und lässt das Öl zurück. Es wird zum Verkauf bereit sein. Sie können THC-Öl über unsere Website bestellen und erhalten Sie es in jeder Menge, die Sie wollen.

Scroll to top